Arbeitskreis Sägen

Vernetzung der Sägebranche und aktive Förderung des
Innovationsgrades durch den Arbeitskreis SägenArbeitskreis Sägen Kreislauf

Seit 2015 veranstaltet das Kompetenzzentrum Sägen Stuttgart einen
regelmäßigen Arbeitskreis zum Thema Sägen. Teilnehmer sind Unternehmen aus der Sägebranche (Maschinenhersteller, Werkzeughersteller, Zulieferer, etc.).

Ziel ist die bessere Vernetzung der Branche und Entwicklung von heutigen und zukünftigen Forschungsthemen.

Der Arbeitskreis Sägen…

  • …versteht sich als Netzwerkveranstaltung, die Maschinen- und Werkzeughersteller unabhängig vom Werkstoff zusammenbringt, um die Zusammenarbeit zu verbessern: „…eine Maschine ist immer nur so gut, wie die Werkzeuge, die darauf laufen!“
  • …soll innovative unternehmensübergreifende, die gesamte Branche tangierende Forschungs- und Entwicklungsthemen definieren.
  • …fördert den Wissenstransfer von Forschungsergebnissen in die Industrie
  • …soll die Beforschung des Sägens befeuern und den Innovationsgrad des Verfahrens erhöhen

Wenn Sie am nächsten Arbeitskreis teilnehmen möchten oder weitere Informationen wünschen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Weiterführende Informationen

Datum
wird noch bekannt gegeben

Veranstaltungsort
Stuttgart, Institut für Werkzeugmaschinen (IfW) der Universität Stuttgart

Teilnahmegebühr
keine

Anmeldung
Nur in Rücksprache mit dem Kompetenzzentrum Sägen Stuttgart. Der Arbeitskreis ist stark themengebunden und daher nur eingeschränkt öffentlich.

Ansprechpartner
Externer Link Daniel Albrecht